Normenmanagement

Grundlage für ein effizientes Qualitätsmanagement und eine rechtlich einwandfreie Konformitätsbewertung bzw. CE-Kennzeichnung ist ein modernes und aktives Normenmanagement. Oder ist Ihnen bekannt, welche Folgen die Einführung der neuen Maschinenrichtlinie (MRL) und die damit verbundenen ca. 700 EN-Normenänderungen in Ihrem Unternehmen haben?

Die Meinung, dass ohnedies selten etwas passiert, wenn Gesetze nicht eingehalten werden, ist trügerisch. Alle relevanten Rechtsvorschriften zu kennen, stellt für viele Unternehmen eine große Herausforderung dar. Die daraus resultierenden Verpflichtungen zu ermitteln und umzusetzen, wird oft als aufwendig betrachtet.

Für die Einhaltung der Rechtsvorschriften ist die oberste Leitung der Organisation, d.h. die Geschäftsführung oder der Vorstand verantwortlich.

Unseren Informationen nach sind derzeit ca. 3.500 gültige VDE-Normen, ca. 17.000 ISO-Normen, ca. 35.000 DIN-Normen und ungefähr 96.000 Richtlinien und Verordnungen für unsere deutschen Unternehmen je nach Produkt bzw. Dienstleistungserbringung relevant. Weltweit gibt es mehrere hunderttausend Normen, die genaue Anzahl lässt sich schwer ermitteln.

Mit der Überwachung Ihrer Normen geht keine Normenänderung mehr an Ihnen vorbei. Aktuelle Normen stellen den Stand der Wissenschaft und Technik dar und wer sie einhält, kann Produkthaftungsfällen deutlich gelassener entgegensehen. Ein weiterer wichtiger Faktor ist die Rechtssicherheit.

Zusätzlich recherchieren wir auf Wunsch die für Ihr Unternehmen oder Produkte relevanten Normen. Auf Wunsch können auch produktbezogene Normenrecherchen in Kooperation mit einem externen Dienstleister durchgeführt werden.

Die EuroConsult Deutschland GmbH ist Mitglied des Deutschen Instituts für Normung (DIN). Aktuelle Normen können Sie zum Vorteilspreis direkt über uns beziehen. Darüber hinaus können Sie den Service Normenmanagement als Dienstleistung über die Euroconsult beziehen.


Detaillierte Informationen erhalten Sie auf Anfrage.