VDA 6.1/6.2

VDA 6.1/6.2 ist ein Qualitätsmanagement Standard (QMS) für die qualitativen Anforderungen an die Zulieferfirmen der deutschen Automobilindustrie. Seit 1997 verlangt z. B. Volkswagen VDA 6.1 Zertifizierungen von seinen Zulieferern.

Ziel dieser Qualitätsmanagementsysteme: kontinuierliche Verbesserung, Fehlervorbeugung sowie Reduzierung von Qualitätsschwankungen, aber auch umweltschonender Einsatz von Rohstoffen und Produktionsmitteln. Wir prüfen die Umsetzung der Forderungen. So stellen Sie sicher, dass alle Tätigkeiten und Prozesse in Ihrem Unternehmen transparent und nachvollziehbar ablaufen.


Detaillierte Informationen erhalten Sie auf Anfrage.

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Internet Browsers zu ändern, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Hinweise zu Cookies finden Sie in unseren Datenschutzerklärung.