Schulung zum Internen Datenschutzkoordinator (IDK)

Die Aufgabe des Datenschutzkoordinators ist die Unterstützung des Datenschutzbeauftragten, damit dieser seine Aufgaben wirkungsvoll vor Ort wahrnehmen kann.
Sowohl die Datenschutzkoordinatoren als auch der Datenschutzbeauftragte steht den Mitarbeitern als Ansprechpartner bei Rückfragen bezüglich der Umsetzung des "Datenschutz Handbuchs" zur Verfügung.
Dazu benötigt der Datenschutzkoordinator folgende Fachkenntnisse:

  • Rechtsgrundlagen des Datenschutzes

  • Rechtliche Rahmenbedingungen des Datenschutzbeauftragten

Abschluss

Teilnahmebescheinigung

Termine

In Absprache mit den Teilnehmern und auf Anfrage.