Schulung UMB

Schulung zum Umweltbeauftragten (UMB)

Modul 1/Allgemeines

Dieses Training behandelt die rechtlichen Grundlagen und deren Umsetzung in konkretes Handeln im Betriebsalltag.
Sie lernen Methoden und Instrumente kennen, um ein Umweltmanagementsystem zu implementieren bzw. zu integrieren, zu steuern und weiter zu entwickeln. Sie lernen Umweltaspekte, umweltrelevante Prozesse und Verantwortlichkeiten zu ermitteln, mittels geeigneter Kennzahlen zu steuern und so die Umweltleistung stetig zu verbessern.

Ziele

Am Ende dieses Trainings können Sie:

  • Ziele und Nutzen der ISO 14000 Normenreihe beschreiben

  • Forderungen an die Systemdokumentation nennen

  • Ziele und Forderungen der Normabschnitte erklären

  • Beispiele liefern, wie Forderungen der Norm interpretiert und umgesetzt werden können

  • die wesentlichen Neuerungen der ISO 14001:2015 erläutern

  • Rechtsvorschriften in der betriebliche Praxis anwenden und umsetzen

  • Maßnahmen für vorbeugenden und effektiven Umweltschutz nennen

Zielgruppe

Mitarbeiter und Führungskräfte, die Inhalte und Forderungen der Normenreihe ISO 14000 kennen lernen möchten und/oder für die Umsetzung der Norm im Unternehmen als Umweltbeauftragter verantwortlich sind.

Abschluss

Teilnahmebescheinigung oder Prüfung mit Zertifikat

Schulungsort

DQM Akademie GmbH
Kompetenzzentrum
Albertus-Magnus-Str. 2-4
86836 Graben (bei Augsburg)

Weitere Termine für 2017 erhalten Sie auf Anfrage.